Suche Menü

Gottesdienste im Garten

Was aus der Not geboren war, erwies sich als ein überraschendes Erfolgsrezept. Die Gottesdienste im Garten des Museums Alte Wagnerei waren durchweg gut besucht. Und das über einen langen Zeitraum von gut fünf Monaten zwischen Mai und Anfang Oktober. Besondere Höhepunkte waren die Feier der Konfirmation, die beiden Lampiongottesdienste zur Nacht sowie die Einführung von Lektorin Ingrid Schwarz. Aber auch der Familiengottesdienst mit der KiTa, die Schulgottesdienste und die Einführung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie eine Einführung der Jugendleiterinnen bildeten besondere Momente in diesem Sommerreigen seit Christi Himmelfahrt. Die meisten Besucher kamen zum letzten Gottesdienst am Erntedankfest in den Garten. Einen musikalisch-bebilderten Rückblick sehen Sie hier:

Sophia Lederer (Keyboard und Gesang), Jonas Kaufmann (Gesang), Tobias Schwarz (Tonaufnahmen), Fotos: Michaela Wilfert, Elfriede Popp, Katrin Schödel, Jörg Müller, Tobias Schwarz, Michael Grell, u.a.

Im Gottesdienst am Pfingstmontag entstand das folgende kleine Video: 

Keyboard und Gesang: Jonas Kaufmann; Tonaufnahme: Tobias Schwarz; Bilder: Michaela Wilfert, Michael Grell.

Warum die Gottesdienste im Grünen mehr Menschen ansprachen als es im Vergleich in unserer St. Leonhardkirche in einem normalen Sommer gewesen wären, wissen auch wir nicht. Wir sehen es als ein schönes Geschenk, dass Gottesdienste im Freien bei stets gutem Wetter so viele Herzen erreicht haben.