Suche Menü

Stellenausschreibung Pfarramtssekretärin

Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Köditz und Hof-Kreuzkirche suchen Sie (m/w/d) zum 1.12.2020 als Pfarramtssekretär / Pfarramtssekretärin (20 Std.) für beide Pfarrbüros.

Sie verfügen über fundierte EDV-Kenntnisse (Word, Outlook, Excel, Word Press, InDesign), kaufmännische Grundkenntnisse und sind bereit, sich in kirchliche Software-Programme (MEWIS u.a.) einzuarbeiten und sich fortzubilden. Sie sind sicher, freundlich und gewandt im Publikumsverkehr sowie am Telefon mit sozial unterschiedlichen Personenkreisen und können mit Organisationsgeschick selbständig arbeiten. Sie sind offen für menschliche Begegnungen und unterstützen durch ihre Arbeit traditionelle und experimentelle Formen des Gemeindelebens. Sie stehen im regelmäßigen Austausch mit den Hauptamtlichen, Angestellten und ehrenamtlich Mitarbeitenden. Sie sind eine einfühlsame Ansprechpartnerin für die Anliegen der Gemeindeglieder.

Einen Teil ihrer Arbeitszeit widmen Sie den Belangen des Evangelischen Kinderhauses Kreuzkirche. Die Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leitung und dem Team ist Ihnen ein Anliegen.

Sie arbeiten 8 WStd. Im Köditzer Büro und 12 WStd. im Büro der Kreuzkirche. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L in Verbindung mit der Kirchlichen Dienstvertragsordnung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte per Post bis 30.06.2020 an: Pfr. Dr. Matthias Westerhoff, Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Hof-Kreuzkirche, Jahnstraße 67, 95030 Hof oder per E-Mail: pfarramt.kreuzkirche.hof@elkb.de

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Datenschutz:

  1. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Er-laubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten aus-schließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern.
  2. Ihre angegebenen Adressdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefon-nummern) werden ausschließlich für Zwecke von Benachrichtigungen auch elektronisch verarbeitet. Weitere Daten werden nicht elektronisch verarbeitet.
  3. Alle Dateien bzw. Daten und deren unter 2. genannte Verarbeitungen werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.Bitte geben Sie mit Ihrer Bewerbung folgende Erklärung zum Datenschutz ab:„Die Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren habe ich gelesen und verstanden. Ich stimme der Speicherung meiner Daten im beschriebenen Umfang für die Zeit des Bewerbungsverfahrens und der danach erfolgenden Löschung zu.“