Suche Menü

Grußbotschaft der Ermutigung

Gestern haben wir mit den Familien entschieden: Die Konfirmation am Pfingstsonntag soll nicht entfallen. Das ist eine sehr mutige Entscheidung, wissen wir doch derzeit alle nicht, was in ein, zwei Wochen sein wird.

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder. (1. Könige 8,39) 
Dass der Jugendlichen, die seit Wochen keinen festen Tagesrhythmus mehr haben.
Dass der Eltern, die auch in diesen Zeiten ein Vorbild sein wollen und selbst oft unsicher sind.
Dass der Großeltern, die ihre Enkelkinder nur sporadisch sehen konnten oder gar nicht und die jetzt womöglich nicht alle bei der Konfirmation dabei sein können.
Dass der Kranken, die unverhofft schwer getroffen wurden.
Dass der Zweifelnden, die es schwer haben, sich auf die neue Situation einzustellen.

Unser aller Herz, das sich wehrt gegen die Umstände und unruhig ist Tag für Tag.

Eine Ermutigung für unsere Herzen steckt in dem neutestamentlichen Wort: 
Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort. (2. Thessalonischer 16+17) 

Wie viele ermutigende Whats-App-Nachrichten haben Sie in den vergangenen Wochen erhalten? Es waren einige darunter, die mich berührt haben. Einmal, weil ich deren Sender kenne und schätze. Dann aber auch, weil ich von dem geschriebenen Wort, der Musik berührt wurde. Diese Sätze aus den Briefen des neuen Testaments sind ganz genau solche ermutigende Grußbotschaften. Die, die sie schrieben, konnten diejenigen, die sie empfingen auch nicht sehen. Aber man kannte sich. In dem Wort, das sie sich übermittelten, das sie einander schrieben, waren sie einander nahe. Solche Worte der Ermutigung und Stärkung finden sich in der Bibel. Zur Konfirmation sprechen wir sie unseren jungen Christinnen und Christen im Konfirmationsspruch zu. 

Möge die Feier der Konfirmation – unter diesen Bedingungen – mit weniger Gästen als üblich, an einem anderen Ort als gewohnt mit neuer musikalischer Gestaltung gerade jetzt in dieser Zeit eine Feier des Trostes für unsere Herzen werden. Mögen die Jugendlichen, ihre Familien und die ganze Gemeinde bestärkt werden im Glauben für das, was kommt.

Für die Gemeinde wird eine Online-Fassung des Gottesdienstes hier eingestellt werden.